Versuchseinrichtungen

Der Unterschied zu unserem Wettbewerb beginnt mit unserem Engineering. Unser Team von Ingenieuren und Konstrukteuren arbeitet auf dem neuesten Stand der Technik. Wir sind stolz, Ihnen die innovativsten Lösungen anbieten zu können. Das Team arbeitet dezentral an den Entwicklungsstandorten in Deutschland, den Niederlanden und den USA. Alle werden geleitet von den Werten, für die AURORA seit nahezu 100 Jahren steht: Effizienz, Zuverlässigkeit und Zukunftsorientierung.

 

Die AURORA-Gruppe hat unterschiedliche Fahrzeug- und Komponenten-Testmöglichkeiten. AURORA Deutschland und HEAVAC in den Niederlanden haben jeweils Klimahallen, in denen Fahrzeuge bis zu 15m Länge und 3,3 m Breite bei Bedingungen von -50°C bis zu +50°C getestet werden können. Wir prüfen unsere Komponenten „auf Herz und Nieren“. Dazu gehören Rütteltests, Geräuschtests, Lebensdauer- und Leistungstests. Für unsere Kunden in den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko stehen auch die Versuchseinrichtungen unserer US-Niederlassung zur Nutzung zur Verfügung.

 

Die Prüfeinrichtungen der AURORA-Gruppe sind bestens geeignet, um Heiz-Klima-Systeme vor der Serienproduktion auf Funktionalität zu validieren. Unser hochqualifiziertes Team und unsere Testeinrichtungen stehen Ihnen für Tests gesamter Heiz-Klima-Systeme und einzelner Komponenten zur Verfügung. Möchten Sie unsere Testmöglichkeiten nutzen, wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen über AURORAs umfangreiche Versuchseinrichtungen sowie die Spezifikationen zu unseren Klimakammern.

 

Ein erfahrenes Team von Klimatisierungsspezialisten sowie unsere professionellen Simulations- und Testeinrichtungen ermöglichen AURORA, die Entwicklung von Heiz-Klimaanlagen auf der Basis kundenspezifischer Anforderungen und deren Integration in die unterschiedlichen Fahrzeugtypen zu optimieren. Unser hoher Eigenfertigungsanteil mit enormer Fertigungstiefe ermöglicht es uns, maßgeschneiderte Systemlösungen zu entwickeln und diese bedarfsgerecht zu liefern.

 

AURORA bietet ein vielseitiges Produktangebot für jeden Komfortanspruch. Dabei unterstützen wir unsere Kunden bei der Auswahl und Dimensionierung der Heiz-Klimaanlagen und Komponenten, um den entsprechenden Anforderungen gerecht zu werden. Unsere neuesten Entwicklungen zur automatischen Temperaturregelung ermöglichen es dem Bediener, individuellen Komfort zu jeder Tageszeit und in allen Klimazonen zu erlangen. Wir arbeiten kontinuierlich mit unseren Kunden daran, den Komfort-Level in der Kabine auf das vom Kunden gewünschte maximale Niveau zu bringen.

 

Die Klimakompetenz und das technische Know-how unseres Konstruktions- und Entwicklungsteams finden sich in jedem AURORA-Produkt wieder. Mit unserem Team von Versuchsingenieuren und unseren Qualitätsexperten kann AURORA garantieren, dass unsere Produkte auch Ihren Anforderungen entsprechen. AURORA ist stolz auf das breite Produktspektrum. Wir können Ihnen Heiz-Klima-Technik aus einer Hand anbieten. Dies hilft uns nicht nur, unsere hohen Qualitätsstandards im gesamten Produktionsprozess zu halten, sondern auch, die Kosten zu optimieren. Nur so sind wir in der Lage, Ihnen hochwertige Produkte zu attraktiven Preisen anbieten zu können.

AURORA Konrad G. Schulz GmbH & Co. KG in Mudau bietet die umfangreichsten Versuchseinrichtungen der AURORA-Gruppe. Die Testkammer in Deutschland ist groß genug für einen Linienbus oder Fahrzeuge aller Branchen.

 

Neben Leistungsprüfständen umfasst das Labor Einrichtungen zur Prüfung von Akustik, EMV, Korrosion, Festigkeit und Lebensdauer. Unsere Komfort-Spezialisten stellen sicher, dass Ihre Fahrzeugkabine bei jedem Wetter besten Klimakomfort bietet.

Testmöglichkeiten

 

Wärmemesser / Prüfstand
ISO 14269 (Traktoren und selbstfahrenden Maschinen für Land- und Forstwirtschaft - Operator Enclosure Environment)
ISO 10263 (Erdbaumaschinen - Operator Gehäuse Environment)
SAE J1503 (Performance Test für Klimaanlage, Heizung, und belüftete Off- Road, selbstfahrenden Arbeitsmaschinen)
SAE J1535 (Performance Test für Windschutzscheibe Abtausysteme für Off-road, selbstfahrenden Arbeitsmaschinen)

Technische Informationen

 

StandortMudau, Deutschland
Abmessungen12,5m x 3,35m x 3,96m (49' x 11' x 13')
Temperaturbereich-45,5°C bis 50°C (-50°F bis 122°F)
Luftfeuchtigkeitsbereich0% – 70%
SimulationsmöglichkeitenMotor / Getriebe Strahlungswärme
Solarlast: IR - Emitter <1500 W / m²

Die Testeinrichtungen unserer US-Niederlassung AURORA Nordamerika LLC sind groß genug für Bagger oder Kompaktlader sowie für die meisten kleinen Traktoren und Baufahrzeuge und bieten verschiedenste Prüfszenarien, die sich variabel auf Kundenanforderungen anpassen lassen.

 

Unsere Komfortexperten helfen Ihnen sicherzustellen, dass die Insassen in jedem Fahrzeug bei allen denkbaren Einsätzen besten Klimakomfort in Ihrem Fahrzeug genießen können.

Testmöglichkeiten

 

Wärmemesser / Prüfstand
ISO 14269 (Traktoren und selbstfahrenden Maschinen für Land- und Forstwirtschaft - Operator Enclosure Environment)
ISO 10263 (Erdbaumaschinen - Operator Gehäuse Environment)
SAE J1503 (Performance Test für Klimaanlage, Heizung, und belüftete Off- Road, selbstfahrenden Arbeitsmaschinen)
SAE J1535 (Performance Test für Windschutzscheibe Abtausysteme für Off-road, selbstfahrenden Arbeitsmaschinen)

Technische Informationen

 

StandortCaledonia, MI, USA
Abmessungen4,88m x 3,96m x 3,96m (16' x 13' x 13')
Temperaturbereich30°C bis 50°C (-22°F bis 122°F )
Luftfeuchtigkeitsbereich0% – 60%
SimulationsmöglichkeitenMotor / Getriebe Strahlungswärme
SSolarlast: IR - Emitter <1500 W / m²